Menu
   
Glück essen

Dinkelspaghetti mit Avocado-Pesto

Dinkelspaghetti-mit-Avocado-Pesto-Rezept

Für die nächsten Monate habe ich mir vorgenommen auf unserem Blog manchmal ein Ruck-Zuck-Rezept zu veröffentlichen. Ich probiere nämlich ziemlich viele Rezepte aus und ich finde es schade, wenn am Ende des Tages so viele leckere und einfache Rezepte nicht auf dem Blog landen. So wie mein heutiges Rezept: Dinkelspaghetti mit Avocado-Pesto.

⤷ GLEICH ZUM REZEPT SPRINGEN 

Ruck-Zuck-Rezepte

Ich bin zwar Liebhaberin der langen Blog-Beiträge, weil ich zu den Gerichten immer gerne eine Geschichte erzähle und ausführlich über bestimmte Lebensmittel berichte, dazu recherchiere und mich vorher immer gründlich einlese, aber manchmal ist weniger einfach mehr und Taten wirkungsvoller wie Worte.

Das Aussortieren der Rezepte für den Blog ist mir nämlich letzthin immer schwieriger gefallen. Es ist mir aufgefallen, dass ich genau jene Rezepte, die es nicht auf den Blog schafften, dann des Öfteren zubereitet habe, weil sie so lecker sind und vor allem einfach zuzubereiten. Ich speichere die Fotos der Gerichte zwar auf meinem Handy, aber dort bleiben sie dann liegen.

Mir macht das Teilen mit Euch so viel Spaß, deswegen werde ich einige Rezepte in Zukunft hie und da etwas schneller und unaufgeregter ins Netz stellen.

Gesundes grünes Pesto mit Avocado

3G: Grün, gesund und gut!

Die Dinkelspaghetti mit Avocado-Pesto habe ich heute zum Mittagessen zubereitet. Sie waren so lecker, dass ich mir dachte, jetzt setz ich mich direkt an den PC und tippe das Rezept runter. Mal sehen, wie das bei Euch ankommt, wenn es nicht ausführlich, dafür aber ganz easy und locker daherkommt. So wünschen wir uns das doch manchmal, oder? Und vielleicht bekommt ihr direkt eine Idee fürs Abendessen.

Unsere Empfehlung
Nudeln sind das Wohlfühlgericht schlechthin – schnell, simpel und einfach lecker. Aber eines sind sie nicht: langweilig. Denn die Welt der Pasta ist – anders als dieses Buch – keinesfalls nur schwarz und weiß. Ihrer Form, Vielfalt und Kombination sind nahezu keine Grenzen gesetzt. 

Eines muss ich natürlich dazusagen. Auch dieses Rezept erfüllt alle Kriterien einer Buddha-Bowl. Dinkelspaghetti liefern uns die vollwertigen Kohlenhydrate, Avocado, Cashewnüsse und Olivenöl die gesunden Fette und der Parmesan ist unsere Proteinquelle. Basilikum ist reich an Kalium und Magnesium und Rucola und Zitronensaft spenden uns jede Menge Vitamin C.

Grüner und gesünder gehts nicht…und schneller sowieso nicht!

Rezeptidee Dinkelspagehtti mit Pesto

Zutaten für Dinkelspaghetti mit Avocado-Pesto

Zutaten für 4 Personen:

Dinkelspaghetti – 500 g
Avocado – 1
Parmesan – 150 g
Zitrone – 1
Basilikum – 2 Zweige
Rucola – 1 Handvoll
Cashewnüsse – 1 Handvoll
Knoblauchzehe – 1 (nach Belieben)
Olivenöl – 3 EL
Wasser – 1-2 EL
Salz
Pfeffer

Dinkelspaghetti mit Avocado-Pesto

Zubereitung des Avocado-Pesto

Die Dinkelspaghetti nach Packungsanleitung im Salzwasser kochen.

Alle Zutaten miteinander mixen, bis eine cremige Textur entsteht.

Bei Belieben etwas Wasser hinzufügen.

Den Avocado-Pesto unter die Nudeln mischen und mit etwas Olivenöl und einem Spritzer Zitrone abschmecken.

Heute ist das Glück mal grün…

Dinkelspaghetti mit Avocado Pesto Rezept
Keine News mehr verpassen?

Loading
About Author

Glück kann man essen! - davon bin ich überzeugt. Was außerdem zu meinem Glück beiträgt sind meine Kinder, die wunderbare Natur und Landschaft Südtirols und die vielseitige Küche. Lass dich inspirieren!

No Comments

    Leave a Reply