Menu
Glück essen

Erdbeer-Tiramisu ohne Ei

Erdbeer-Tiramisu Rezept aus Italien sommerlicher Tiramisù

Es gibt so ein paar Dinge, die machen mich einfach immer glücklich. Sie nähren die Seele und streicheln den Gaumen. Und eines dieser Dinge ist Tiramisu; besonders Erdbeer-Tiramisu. Es schmeckt einfach herrlich fruchtig und frisch, es passt zu jeder Gelegenheit und macht einfach glücklich! Deshalb teile ich heute mein ganz persönliches Erdbeertiramisu-Rezept mit dir. Gutes Gelingen!

Dessert zum Muttertag: Köstliches Erdbeer-Tiramisu

Tiramisu ist immer eine gute Idee, egal ob Gäste kommen oder du deine Mama am Muttertag mit einem selbstgemachten Dessert überraschen möchtest. Denn: Es ist schnell vorbereitet, du brauchst nicht viele Zutaten und es schmeckt immer.

Erdbeer-Tiramisu Rezept aus Italien sommerlicher Tiramisù
Mein Tiramisu Rezept kommt ohne Ei aus!

Für Tiramisú gibt es unzählige Varianten, ob im Original mit Eigelb und Mascarpone oder als leichte Variante mit Joghurt. Für mein Erdbeer-Tiramisu verwende ich Sahne, denn ich finde, der sahnige Geschmack passt wunderbar zu den süßen Erdbeeren und rundet das ganze Dessert perfekt ab! Natürlich kannst du, wenn du das ganze etwas kalorienärmer gestalten willst, auch auf Naturjoghurt oder Skyr zurückgreifen.

Was brauchst du nun für meine sommerliche Variante des Tiramisú?

Erdbeer-Tiramisu Rezept aus Italien sommerlicher Tiramisù
Für die leichte Variante kannst du statt Sahne zu Skyr greifen

Zutaten für das Tiramisu mit Erdbeeren

Für unser frisches und fruchtiges Erdbeer Tiramisu benötigst du:

  • eine Packung Löffelbiskuit „Savoiardi“ á 200g
  • 500g Erdbeeren
  • 250g Mascarpone
  • 250ml Sahne
  • 75g Zucker (oder nach Belieben)
  • Saft einer halben Zitrone
  • Saft von 3 Orangen
  • Backkakao
Erdbeer-Tiramisu Rezept aus Italien sommerlicher Tiramisù

Zubereitung für das Erdbeer-Tiramisu

Als erstes putzen wir die Erdbeeren und pürieren 250g mit 1 EL Zucker und dem Zitronensaft. Nun stellen wir das Püree kalt.

Erdbeer-Tiramisu Rezept aus Italien sommerlicher Tiramisù

Als nächstes schlagen wir 250 ml Sahne mit den 75g Zucker steif. Nun geben wir den Mascarpone zu und rühren ihn unter.

Erdbeer-Tiramisu Rezept aus Italien sommerlicher Tiramisù

Für das gewisse Etwas gebe ich gerne einen Schuss Rum oder Bourbon zur Creme. Für Kinder ist das Tiramisu dann natürlich nicht geeignet. In diesem Fall lassen wir den Alkohol natürlich weg.

Nun nehmen wir die restlichen 250g Erdbeeren zur Hand und schneiden sie klein. Du kannst sie in Würfel schneiden und unter die Creme mischen. Ich schneide die Erdbeeren immer in Scheiben und lege sie später auf die Löffelbiskuits.

Erdbeer-Tiramisu Rezept aus Italien sommerlicher Tiramisù

Bevor wir mit dem Schichten anfangen können, brauchst du noch den Saft von drei Orangen. Du kannst natürlich auch einen gekauften Fruchtsaft dazu verwenden, wenn du keine Orangen zum Pressen zur Hand hast.

Wir schichten unser Tiramisu…

Nun nehmen wir die Auflaufform zur Hand und beginnen mit der ersten Schicht. Nun tunken wir die Kekse in den Orangensaft (ganz kurz etwa 1 Sekunde pro Seite) und legen sie nebeneinander in die Auflaufform. Damit bilden wir die erste Schicht des Tiramisu.

Erdbeer-Tiramisu Rezept aus Italien sommerlicher Tiramisù

Nun verteilen wir die Hälfte die kleingeschnittenen Erdbeeren auf den Keksen. Darauf geben wir das Erdbeerpüree und zum Schluss verteilen wir etwa die Hälfte der Mascarpone-Sahne-Creme darauf.

Erdbeer-Tiramisu Rezept aus Italien sommerlicher Tiramisù
Nicht zu süß!

Dann geht es an die zweite Schicht. Nun legen wir auf die Mascarponecreme wieder eine Schicht Löffelbiskuit, die wir in Orangensaft tunken. Darauf verteilen wir wiederrum die Erdbeeren, dann eine Schicht Erbeerpüree und darauf eine Schicht Mascarponecreme.

Erdbeer-Tiramisu Rezept aus Italien sommerlicher Tiramisù
Ruck zuck zubereitet

Dann geht es an die zweite Schicht. Nun legen wir auf die Mascarponecreme wieder eine Schicht Löffelbiskuit, die wir in Orangensaft tunken. Darauf verteilen wir wiederrum die Erdbeeren, dann eine Schicht Erbeerpüree und darauf eine Schicht Mascarponecreme.

Nun stellen wir das Tiramisú für mindestens eine Stunde kalt.

Erdbeer-Tiramisu Rezept aus Italien sommerlicher Tiramisù
herrlich erfrischend im Geschmack

Kurz vor dem Servieren bestäuben wir das Tiramisu mit Kakaopulver.

Hast Du das Rezept ausprobiert? Wie findest Du es? Ich freue mich immer über Lob, freundliche Kritik und deine Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde mich sehr freuen!

Erdbeer-Tiramisu Rezept aus Italien sommerlicher Tiramisù
Keine News mehr verpassen?

 

Loading
Silvia About Author

Das Leben ist ein Abenteuer, aber durch regelmäßiges Yoga und Meditation komme ich mit Mann, Kindern und Hund meistens ganz gut klar. Und wenn ich mal einen schlechten Tag habe, helfen mir meine kreative Ader und das Schreiben. Was macht dich glücklich?

No Comments

    Leave a Reply