Menu
Glück essen

No-bake Torte: Cheesecake ohne backen

Rezept für einen Muttertagskuchen

In einer Woche ist Muttertag und zu diesem Anlass habe ich heute ein ganz einfaches No Bake-Cheesecake Rezept für dich. No-bake bedeutet soviel wie „nicht backen“ und so kommt dieser Käsekuchen aus dem Kühlschrank, statt aus dem Backrohr.

Die Zubereitung ist denkbar einfach und du brauchst dazu auch nur wenige Zutaten. Außerdem erzähle ich dir, wie du die eine oder andere Zutat aus dem Rezept ersetzen kannst, um den Kuchen ganz nach deinem Geschmack zu gestalten. Also, lasst uns loslegen!

No bake-Cheesecake mit Beeren

nobake Cheesecake Käsekuchen Muttertag

Zutaten für eine kleine Tortenform

Für den Boden:
80g Kekse
65g Butter

Für die Creme:
200ml Frischsahne
250g Philadelphia Doppelrahmstufe
125g Joghurt, z.B. Waldbeere
1 EL Zitronensaft
10g Agar Agar
35g Zucker

Cheesecake mit Beeren Waldbeere Käsekuchen nobake

Zubereitung des Cheesecake aus dem Kühlschrank

Zu allererst zerkleinern wir die Kekse; entweder in einem Mixer oder in einen Gefrierbeutel. Dazu geben wir die Kekse in den Beuten und klopfen sie mit dem Nudelholz oder einem Fleischklopfer klein.

Variation Tortenboden:

Du kannst den Kuchenboden auch noch mit etwas Krokant aufpeppen. Ich habe den Cheesecake bereits einige Male gemacht, weil er so einfach und schnell zubereitet ist. Bei der Variante mit Nusskrokant nutze ich: 60g Kekse, 40g Nusskrokant und 80g Butter.

Nun schmelzen wir die Butter in einem Topf oder in der Mikrowelle und geben die geschmolzene Butter zu den Bröseln. Die Masse vermengen wir miteinander, verteilen sie in der Springform und drücken den Boden glatt. Das ganze Stellen wir dann für etwa eine Stunde in den Kühlschrank.

An dieser Stelle widmen wir uns der Cheesecake-Creme. Dazu benötigst du das Joghurt, den Philadelphia, die Sahne, den Zitronensaft und den Zucker. Ich habe für den beerigen Cheesecake Waldbeere-Joghurt verwendet. Du kannst aber auch zu griechischem Yogurt greifen, wenn du den Kuchen fettarmer gestalten möchtest und den besonderen Geschmack magst.

Käsesahne Kuchen für Muttertag

Als erstes geben wir den Frischkäse und das Joghurt in eine Schüssel und verquirlen das ganze mit dem Schneebesen. Nun gibst du den Zitronensaft dazu und rührst das ganze unter.

Damit die Creme später fest wird, nutze ich nun Agar Agar. Du kannst natürlich anstatt 10g Agar Agar auch 6 Blatt Gelatine (gerieben oder Blattgelatine) nehmen.

Als nächstes gibst du die Sahne in einen kleinen Topf und gibst die 30g Zucker dazu. Ich persönlich nutze anstatt Zucker immer Stevia 1:*1. Du kannst auch Xucker* verwenden.

Das Gemisch kochen wir nun leicht auf, damit der Zucker sich auflöst. Als nächstes geben wir unter schnellem Rühren das Agar Agar-Pulver dazu und lassen das ganze Gemisch zwei Minuten lang aufkochen.

no bake cheesecake kuchen für muttertag einfaches rezept

Die Sahne-Mischung rühren wir nun unter die Joghurt-Frischkäse-Creme. Damit ist die Creme für unseren Kuchen fertig.

Zum Schluss geben wir die Creme über unseren inzwischen kalt gewordenen Boden und streichen sie glatt.

Muttertagskuchen für Anfänger Rezept

Den Cheesecake stellen wir für 3-4 Stunden im Kühlschrank kalt.

Vor dem Servieren dekorieren wir den No bake-Cheesecake nach Belieben mit Früchten oder Beeren.

Einfaches Cheesecake Rezept für Muttertag

Ich wünsche dir einen ganz wundervollen Muttertag und viel Spaß beim Nachmachen!

Keine News mehr verpassen?

 

About Author

Das Leben ist ein Abenteuer, aber durch regelmäßiges Yoga und Meditation komme ich mit Mann, Kindern und Hund meistens ganz gut klar. Und wenn ich mal einen schlechten Tag habe, helfen mir meine kreative Ader und das Schreiben. Was macht dich glücklich?

No Comments

    Leave a Reply