Menu
   
Glück essen

Pfirsich-Minze-Taboulé

Pfirsich-Minze-Taboulé Rezeptideen So kocht Südtirol

Taboulé ist im gesamten arabischen Raum bekannt und ist ein Salat aus der libanesischen Küche.

Seine Hauptzutaten sind gekochter Bulgur, Tomaten, Zwiebeln, Petersilie, Olivenöl und Zitronensaft und das Allerwichtigste: die Minze, die ihm seine Frische verleiht.

Es ist ein Sommergericht und passt ausgezeichnet zu deftigem Grillgut, kann aber auch als perfekte Vor- oder Hauptspeise genossen werden.

Rezeptideen Pfirsich-Minze-Taboulé

Was mir persönlich an diesem exotischen Salat gefällt ist, dass er sehr abwechslungsreich kreiert werden kann. Es gibt keine Gemüsesorte, die nicht dazu kombiniert werden könnte.

Taboulé ist schnell zubereitet, leicht und zudem gesund.

Ich bin eine Liebhaberin von feinen, delikaten und speziellen Gerichten und bin es mir wert mich nach getaner Arbeit vor einem schönen, gesunden Teller zu setzen und zu genießen.

Also warum nicht feine Pfirsiche in den Salat mischen und das Glück gleich doppelt genießen?

…..und sich fragen: Wonach schmeckt Sommer? Hier, die Antwort!

Sommersalat leckere Rezepte aus Südtirol Pfirsich-Minze-Taboulé

Zutaten für das Pfirsich-Minze-Taboulé

Zutaten für 2 Personen

Bulgur – 150 g
Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten – 1
reife Pfirsiche, in Würfel geschnitten – 3
Chilischote – 1
Koriander, grob gehackt – 2 Handvoll
Petersilie, grob gehackt – 2 Handvoll
Minze, grob gehackt – 2 Handvoll
Zitronensaft – 1
Olivenöl – 2 EL

Den Bulgur ca. 15 min in Salzwasser und bei geschlossenem Deckel nach Packungsangaben kochen lassen und anschließend in einer Schüssel vollständig abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln, Pfirsichwürfel, Chili und Kräuter miteinander vermischen.

Wenn der Bulgur abgekühlt ist, unter die Pfirsich-Kräuter-Mischung mengen und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken.

Keine News mehr verpassen?

Loading
About Author

Glück kann man essen! - davon bin ich überzeugt. Was außerdem zu meinem Glück beiträgt sind meine Kinder, die wunderbare Natur und Landschaft Südtirols und die vielseitige Küche. Lass dich inspirieren!

No Comments

    Leave a Reply