Menu
Bastelideen

Glücksmomente sammeln: Wir basteln ein Glücksglas

Glücksglas Bastelidee Neues Jahr Silvester Basteln mit Kind

Unser Blog steht dieses Jahr (wie der Name schon verrät) ganz im Zeichen des Glücks. Gemeinsam mit euch möchten wir raus aus der Krise, rein in ein glücklicheres und erfüllteres Leben. Und so planen wir hier viele Beiträge rund um ein glückliches Leben – und mit unserem Glücksglas machen wir einen Anfang. Hierin können wir das ganze Jahr über die Glücksmomente sammeln, die wir erleben dürfen. Und vielleicht inspiriert dich auch der eine oder andere unserer kommenden Beiträge zu einem ganz persönlichen Glücksmoment.

Wenn dich das interessiert und du keinen Beitrag mehr verpassen möchtest, dann hast du hier die Möglichkeit, kostenlos unseren Newsletter zu abonnieren:

Keine News mehr verpassen?

 

Loading

Wir basteln ein Glücksglas!

Glücksglas-mit-kostenlosem-Printable-zum-Audrucken

Und nun kommen wir zum Glücksglas. Hast du schon einmal von dieser Idee gehört? Im Glücksglas kannst du all‘ diese Momente sammeln, die dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Wenn das Jahr zuende geht, nimmst du dein Glücksglas wieder zu Hand und kannst die ganzen schönen Erlebnisse und Aspekte deines Lebens Revue passieren lassen.

Wie du weißt habe ich 2020 kein schönes Jahr hinter mir und ich wollte gerade deshalb in 2021 meine Glücksmomente sammeln. Und wenn es mir einmal nicht so gut geht, spendet mir mein Glas Mut, Kraft und hoffentlich viel Freude. Aber nun genug geschnackt, kommen wir zur Bastelanleitung:

Anleitung

Glücksglas-Anleitung-und-Freebie-kostenlos-zum-Audrucken

Zuerst suchst Du dir ein schönes Einmachglas aus. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit kannst du natürlich auch ein altes Gurkenglas dafür nutzen. Ich habe mich für ein Weckglas* mit einem Halsdurchmesser von 86mm und einem Fassungsvermögen von 1l entschieden. Schließen möchten wir selbst, oder der Beschenkte (falls wir das Glücksglas verschenken) das Glas mit möglichst vielen schönen Momenten füllen.

Wenn du das Glücksglas verschenkst wäre es auch eine coole Idee, das Glücksglas in ein Sonnenglas* zu basteln.

Was du sonst noch brauchst:

Zu allererst druckst du unsere Vorlage für die Anhänger, den Geschenktext deiner Wahl und evtl. die Vorlage für die kleinen Zettelchen zum Ausfüllen der Glücksmomente aus. Anstatt unserer Vorlage kannst du natürlich auch zum Aufschreiben der Glücksmomente auch Post it* verwenden. Auch dieses Notizblock Set von detailverliebt* eignet sich, um es mit deinem Glücksglas zu verschenken.

Die Druckvorlage für unser Glücksglas findest du in unserer Freebie-Bibliothek.

Glücksglas-Geschenkidee-für-Silvester-Bastelidee-für-Neujahr
ausdrucken, aufkleben, fertig!

Unsere Vorlage enthält mehrere süßen Anhänger, Etiketten für das Glas und drei unterschiedliche Karten, die du mit deinem Glücksglas verschenken kannst. Außerdem enthält unsere Vorlage kleine Notizzettel, um die Glücksmomente im Glas stilvoll festzuhalten.

Nun schneidest du also aus unserer Druckvorlage deinen Favoriten aus und bindest ihn mit einem Satinband um das Glücksglas. Nun schneidest du optional ein Etikett für dein Glücksglas aus und – falls du das Glücksglas verschenkst – auch eine der Karten. Die dritte der Geschenkkarten ist doppelseitig (letzte Seite der Vorlage): Hier faltest du das Din A4-Blatt einmal mittig und klebst es mit dem doppelseitigem Klebeband, welches du auch schon zum Aufkleben der Etikette auf das Glas benutzt hast, zusammen. Schon ist deine Geschenkkarte fertig.

Glücksglas-zum-Verschenken-Geschenksidee-Neujahr
Die Karte habe ich in das Glücksglas gesteckt

Dann kannst Du bereits mit dem Sammeln deiner Glücksmomenten beginnen. Schreibe sie auf einen die kleinen Zettel (ich habe die Vorlage für die Notizzettel zusammengerollt und mit verschenkt) falte sie und lege sie in dein Glas. Das machst Du nun für jeden Moment, der dir das Jahr 2021 schöner macht. Dabei sind dir keine Grenzen gesetzt: vom Kaffee-Klatsch mit einer Freundin über ein freundliches Lächeln von einem Fremden bis zum beruflichen Erfolg.

Das Glücksglas zum Verschenken

Ich habe das Glücksglas, wie schon erwähnt, mit Karte und den kleinen Notizzetteln aus unserer Vorlage verschenkt. Und damit das Glücksglas nicht nur leer daherkommt, habe ich es mit Süßigkeiten befüllt. Du kannst es natürlich auch mit selbstgemachtem Müsli, Keksen oder einer anderen kleinen Überraschung verschenken. In diesem Fall solltest du dir am besten ein Glas mit Schraubdeckel besorgen.

Glücksmomente-im-Glücksglas-verschenken

Darum solltest du deine Glücksmomente aufschreiben!

Ich habe es im Beitrag zum Journaling schon einmal kurz erwähnt: Aufgeschriebenes bleibt länger im Gedächtnis, dass ist wissenschaftlich nachgewiesen. Dabei macht es einen Unterschied, ob wir etwas mit Stift und Papier notieren oder es über eine Tastatur eintippen: Von Hand geschriebenes merken wir uns sehr viel besser. Wenn du deine Glücksmomente also aufschreibst, profitieren du länger von unseren diesen wunderbaren Momenten.

Ein weiterer Vorteil ist, dass wir die Glücksmomente durch das Aufschreiben doppelt erleben – einmal im Moment selbst – und einmal beim Niederschreiben. Doppeltes Erleben = doppelte Freude = doppeltes Glück!

Bitte beachte unsere Hinweise zu kostenlosen Printables | Freebies & Druckvorlagen

Keine News mehr verpassen?

 

Loading

About Author

Das Leben ist ein Abenteuer, aber durch regelmäßiges Yoga und Meditation komme ich mit Mann, Kindern und Hund meistens ganz gut klar. Und wenn ich mal einen schlechten Tag habe, helfen mir meine kreative Ader und das Schreiben. Was macht dich glücklich?

No Comments

    Leave a Reply